Mittwoch, 18. April 2012

Freitag, 13. April 2012

Dinner for Madame



Madame Charlotte begibt sich auf Empfehlung in das Gasthaus „Zum perversen Hirschen“ (Drehort: Club Jail's in Mannheim). Sie freut sich auf köstliche Speisen und edle Getränke und exzellente Bedienung. Umso größer die Enttäuschung als überhaupt keine Ihrer Erwartungen eintrifft. Das Personal (Maid „Dvora“ und der „Maitre“) ist unfähig, träge und sogar schnippisch. Das kann sich Madame so nicht bieten lassen und sie greift zu drastischen Methoden um das Personal zu disziplinieren (Auspeitschen, Rohrstock (auf die nackten Ärsche und die drallen Titten der weiblichen Servicekraft), Klammern, Brandmarken (mit dem Brandeisen) und einiges mehr...Unterstützt bei ihrer anstrengenden Mission wird sie durch zwei fromme Latexnonnen (Gumcat & Latexchamäleon).  





Madame Charlotte visits on recommendation the restaurant „to the perverted deer“ (location: Club of Jail's in Mannheim). She is glad about delightful dishes and noble drinks and excellent service. The greater the disappointment than generally none of your expectations comes true. The staff (maid "Dvora" and the "Maitre") is incapable, sluggish and even naughty. This cannot be accepted by Madame! She seizes drastic methods to discipline the staff (Whip, cane (on the naked butts and the buxom tits of the waitress), clamps, branding (with the branding iron) and something more... She is supported with her strenuous mission s by two unholy latex nuns (Gumcat & Latex chameleon).





video